Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit den neuen Mitgliedstaaten der EU


6. Euroforum der GVG, 1. Juli 2004, Berlin

Herausgeber:
H. Rische, S. Tiemann, S. Angele
Umfang:
114
EAN/ISBN:
978-3-89838-061-4
Band:
48
Ausgabe:
softcover
Buchreihe:
Schriftenreihe der GVG
Kategorien:
Buch
Öffentliche Verwaltung
Allgemeine Verwaltungswissenschaft
Schriftenreihe der GVG
Deutsch
Gesamtverzeichnis AKA Verlag#Complete Index AKA Publisher
Preis:
inkl. 7% MWSt
34,00 €
Der Beitritt von zehn Staaten zur Europäischen Union am 1. Mai 2004 war ein Meilenstein sowohl für diese neuen Mitgliedstaaten, die in wenig mehr als einem Jahrzehnt weitgehende Reformen in allen gesellschaftlichen Bereichen durchgeführt haben, wie auch für die "alten" Mitgliedstaaten. Das 6. Euroforum der GVG am 1. Juli 2004 in Berlin stand im Zeichen der grenzüberschreitenden Kooperationsbeziehungen unter diesen neuen Rahmenbedingungen. In Fortführung des langjährigen europapolitischen Engagements der GVG war auch diese Veranstaltung ein Forum für Informations- und Meinungsaustausch über konkrete Projekte und Erfahrungen, über politische und rechtliche Weichenstellungen und über die Gestaltungsmöglichkeiten, die eine offenere, aber auch komplexere europäische Landschaft bietet.